Herzlich willkommen!! Welcome!!


Aktuelle Aktionen

Aktueller Notfall – Paraskevi

So hat Elena diese Hündin von der Straße aufgesammelt. Sie hat der Hündin den Namen Paraskevi gegeben. Die ersten Untersuchungen beim Tierarzt sind erfolgt. Schwere Räude, Leishmaniose positiv, kein Herzwurm, keine Erlichiose. Die Ergebnisse der Blutuntersuchung wie den Titer erhalten wir in Kürze, ebenso den Zustand der Nieren. Die Hündin muss über die Monate schwer gelitten haben. Alle haben weggesehen. Jetzt wendet sich das Blatt!!

 

In der Obhut von Elena hat die Hündin während der ersten beiden Nächte ganz tief und fest geschlafen. Endlich in Sicherheit, endlich Hilfe!!

 

Wer uns bei der Versorgung helfen möchte, es sind bis jetzt für Untersuchung, Medikamente 130 Euro angefallen, die wir direkt an den Tierarzt bezahlen werden. Es wird noch Aufbaufutter und ein weiches Bettchen benötigt, damit die Hündin zur Ruhe kommt und sich erholen kann. Verwendungszweck Paraskevi 

 


Elena / Kozani, Griechenland

Elena aus Kozani, Nordgriechenland, hat uns schon seit Monaten um Hilfe gebeten. Leider sind unsere Kapazitäten begrenzt und wir mussten warten, bis wir tatkräftige Hilfe erhielten. Natalie N. hat sich der ca. 40 Hunde von Elena und Giannis angenommen und baut ihnen eine Hilfegruppe auf, damit die Tiere ordentlich mit Futter und medizinisch versorgt werden können.

 

Wie immer, die erste Handlung: Futter. Gutes Futter, damit die Tiere gesund bleiben und gegen Parasiten gewappnet sind. Wer hier helfen möchte, kann unter dem Verwendungszweck Kozani Futter spenden.  Ebenfalls wird für die ca. 40 Hunde die Möglichkeit einer Futterpatenschaft ab 5 Euro im Monat angeboten. Hier im Album werden die Tiere vorgestellt.

Als zusätzliche Aktion wurde eine Basar-Gruppe eingerichtet, hier können Dinge veräussert werden für die Versorgung der Tiere.

 

Wir konnten bereits die restliche Umzäunung inkl. Befestigung realisieren und wollen als nächsten Schritt für Schattenplätze sorgen. Wer hier helfen möchte, bitte den Verwendungszweck Kozani nehmen.


Mesolongi / Griechenland

Der griechische Verein Ethelondes Filozoi Mesolongi i Elpida hat uns um Hilfe für ihre ca. 300 Hunde gebeten. Ein Teil befindet sich auf einem privaten Gelände, ein Teil in den Häusern der Tierschützer, ein Teil auf der Straße, wo sie versorgt werden. Eine große Aufgabe, die vor uns liegt.

 

Hier hat Sandra B. hat die Projektleitung in ihre bewährten Hände genommen. Auf ihrer Seite Lilly's Hilfe für griechische Vierbeiner sind nun also auch diese Hunde mit ihren Nöten vertreten. An erster Stelle stand und steht die Unterstützung mit Futter, dann war erkennbar, dass die überwiegenden Tiere auf dem staubigen Boden lagen, ohne Bettchen oder Decke. So wurden ad hoc 12 Plastikwannen für Hunde angeschafft, um die größte Not abzudecken. SpotOns und die medizinische Versorgung für 3 Hunde wurde von unserer Seite zugesichert und befindet sich gerade in der Realisierungphase.

 

Die nächsten Schritte werden sein, weitere Plastikwannen für die Hunde zu realisieren und dann müssen dringend solide Unterkünfte auf dem Grund erstellt werden, damit die Tiere für den Winter geschützt werden können. Decken etc. kommen dann ebenfalls noch auf die lange Liste, die zu erledigen ist.

 

Wer uns bei dieser großen Aufgabe unterstützen möchte, kann dies unter dem Verwendungszweck Mesolongi gerne tun. Die Tiere und die Tierschützer vor Ort sind für jede Hilfe dankbar.


Kalamata / Griechenland

Es ist heiß geworden in Griechenland und die Hunde haben sich eine Abkühlung verdient, nachdem 12 Paletten mit Futter aus dem Corona-Hilfsfond vom Tierschutz-Shop angekommen waren. Wir haben dort für das Tierheim Kalamata eine Wunschliste.

Ein paar Bademuscheln würden wir den vielen Hunden dort gerne noch realisieren. Wer hier helfen möchte, bitte mit dem Verwendungszweck Kalamata

Die Hunde sagen auf jeden Fall schon einmal DANKE


Unser Flyer Katzenschutzverordnung

Wir haben einen Flyer für den Landkreis Stade zur Information über die Katzenschutzverordnung angefertigt und wollen somit im Kreis Stade die Bevölkerung informieren, was bedeutet diese Katzenschutzverordnung für Halter, Landwirte, Fundtiere.

 

Wir werden verstärkt diese Flyer auf Veranstaltungen mit Infoständen einsetzen. Das Katzenleid verhindern durch Aufklärung.



Katzenelend beenden

Die unkontrollierte Vermehrung von Katzen bedeutet großes Elend. Immer öfter werden wir in unserem Landkreis um Hilfe gebeten, sei es bei der Versorgung mit Futter von ausgesetzten Katzen, sei es bei Kastrationen, sei es bei der medizinischen Versorgung der elendig leidenden kranken Kitten, die sonst überhaupt keine Überlebenschance hätten.

Diese angefragte Hilfe sprengt mittlerweile unseren finanziellen Rahmen und so wollen wir hier dokumentieren, was diese wunderbaren Tieren durchmachen müssen, weil der Mensch so grausam ist und seinem Tier zwar Freilauf ermöglicht, es jedoch nicht kastriert und somit das Kittenelend immer weiterführt.

Der kleine Baghira war so krank, dass er stationär aufgenommen werden musste. Sein Darm war durch harten Kot komplett blockiert und das arme Kitten konnte nicht mehr fressen, noch sich lösen. Allein diese Behandlung hat uns 485 Euro gekostet, die Vorbehandlung zum Aufbau des Kleinen waren noch einmal 120 Euro. Da kommen ganz schnell große Summen zusammen. Hier brauchen wir Hilfe, wie auch beim Futter für die ausgesetzten Katze und natürlich - ganz wichtig - für Kastrationen!!

 

Erfahrene Pflegestellen nehmen diese armen Würmchen auf und kümmern sich rührend um diese kranken, verschnupften Häufchen Elend, bis sie langsam Stück für Stück in das Leben zurückkehren. Ein großes Dankeschön an diese Frauen, die mit soviel Herzblut alles geben, damit die Kitten gesund werden!!

 

Ihre Spende hilft diesen kleinen Wesen. Vielen Dank!!


Bellas Hilfe für Tiere – Flohmarkt

Wir möchten noch einmal auf unsere Flohmarktgruppe auf Facebook aufmerksam machen. Wir haben über 1.000 Mitglieder und unglaublich viele Angebote an tollen Dingen. Wer einmal schauen möchte, hier geht es zur Gruppe


eBay-Charity-Konto

 

Wir haben wieder Bücherspenden erhalten und stellen sie ab sofort auf unserem Charity-Konto bei eBay zur Versteigerung. Es sind interessante Titel, wunderschöne Bildbände und vieles mehr.


Unser Shop:

Neu im Shop

Auf Grund der vielen Nachfragen in den letzten Jahren haben wir uns entschlossen, unsere "Rettungstasche" zu überarbeiten und wieder anzubieten. Wir haben zwei Varianten herstellen lassen. Hund oder Katze. Gegen eine Spende von 10 Euro kann man diese Tasche über unseren Shop erhalten.


Unsere offene Facebook-Gruppe