März 2019

Notfallpaket für 5 Leonberger + 3 MaineCoone

Unverschuldet in Not geraten, brauchen diese Tiere im Moment Hilfe und Unterstützung bei der Futterversorgung, bis sich das Leben wieder normalisiert hat. Wer helfen möchte, die Hunde bekommen Trockenfutter von HappyDog Supreme Sensible Irland und Sensible Neuseeland. Dann Nassfutter gerne Rinti. Für die MainCoone Katzen gerne Bozita Nassfutter. Abzugeben oder zu senden bitte an die Vereinsadresse: Asselermoor 53, 21706 Drochtersen. DANKE!!

–––––––––––

Salomon's Park – Feed a cat

Die langersehnte Futterlieferung von Feed a Cat ist im Salomon's Park für befreite Labortiere in Imperia/Italien am 11. März angekommen.

 

Gestartet haben wir als eine der ersten Vereine Mitte September 2018 mit der Feed a Cat App von Gooding. Am 6.12.2018 waren die 100 % erreicht und wir freuten uns riesig, dass wir innerhalb so kurzer Zeit so eine riesige Menge an Futternäpfen für die Katzen zusammen bekommen haben.

 

Die Lieferung verzögerte sich leider um fast 3 Monate und hat doch arg unsere und die Nerven unserer SpenderInnen strapaziert. Ende gut, alles gut. Viel Nassfutter für die kranken Tiere, auch für die Futterstellen ist ausreichend Futter da. Eine große Sorge weniger im täglichen Kampf der TierschützerInnen.

 

Wir sagen Danke!! an alle, die uns hier unterstützt haben. Das war der Kracher!!!!


Februar 2019

Bellas Hilfe für Tiere

Unsere neu gegründete Gruppe Bellas Hilfe für Tiere ist gestartet. Hier wollen wir jeden Monat ein anderes Tierschutzprojekt durch Verkäufe von Flohmarktartikeln unterstützen. Jedes Mitglied kann einstellen, am Monatsanfang wird vermeldet, welches Projekt unterstützt werden soll.

 

Im Februar haben wir in Kalamata den Tierschutzverein FISOM unterstützt und konnten 1008 Euro für 1.260 Kilogramm Hundefutter überweisen. Der Start ist geglückt!!

_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _  

Katzenzimmer für Ntinas Tiere, Serres/GR

Ntina hat ein paar Katzen aufgenommen und hält sie auf dem Grundstück, wo auch die Hunde sind. Damit die Katzen nicht Opfer von Gift oder sonstigen Anschlägen werden, dürfen sie nur aus dem Zimmer raus, wenn Ntina auch vor Ort ist. Es gab in diesem Zimmer nichts, was die Katzen zum Spielen oder Klettern hatten. Kurz entschlossen haben wir über Zooplus Griechenland eine Ausstattung geschickt. Die Fotos kamen prompt und erzählen von der großen Freude. Als nächstes ist ein Außengehege angedacht, so dass die Katzen aus dem Fenster in einen gesicherten Aussenbereich gehen können.




_ _ _ _ _ _ _ _ _ _

Futter für die Streuner in Katerini/GR

In Katerini haben wir seit ein paar Jahren Kontakt zu einigen TierschützerInnen, die sich um die Tiere auf der Straße kümmern. Verletzte Tiere kommen zum Tierarzt und nach Genesung werden sie wieder dort hingebracht, wo ihr Rudel sich befindet. Täglich machen sie ihre Futtertouren, es gibt keinen Tag, an dem das Futter nicht gebracht wird. Hier werden große Mengen benötigt, die diese TierschützerInnen alleine bewältigen und von ihrem kargen Einkommen bezahlen. Dieses Mal gab es von uns Futter. Und wir wollen ein Auge auf sie halten und öfters Futter schicken, um sie etwas zu entlasten.


Januar 2019

Melitta's Gruppe: Futter für griechische Tiere

Melitta wohnt in Griechenland und hat 3 Tierschützerinnen unter ihre Fittiche genommen, die sie mit Futter beliefert. Meist, wenn der griechische LIDL Futter für Katzen oder Hunde im Angebot hat. Dann fahren sie und ihr Ehemann mit Hänger und beladen ihr Auto + Hänger mit viel Futter. Sie unterstützen eine Deutsche auf Lefkada und 2 griechische Frauen in Agrinio, die sich um Straßenhunde kümmern. Durch eine längerwährende Krankheit helfen wir hier, die Gruppe so lange zu unterstützen, bis Melitta wieder fit ist und sich selbst um Futter kümmern kann. Im Januar konnten wir für die 3 Frauen jeweils 125 Euro für Futter schicken.

_ _ _ _ _ _ _ _ _ _

Tierheim Elpida (Hope) in Monemvasia/GR

Das neue Tierheim Elpida (Hope) in Monemvasia, welches vom Verein Filozoikos Sillogos Monemvasias geführt wird, ist fast fertig und hat alle Sachen und die Tiere umgesiedelt. Es fehlen noch ein paar Sektionen, aber alles Nötige ist erst einmal vorhanden. Eine Quarantänesektion, eine Sektion für Mutterhunde mit Welpen und die großzügigen Gehege für die ausgewachsenen Hunde. Es ist wunderschön geworden und wir sind froh, dass wir hier auch finanziell unterstützen konnten, dass das Tierheim realisiert werden konnte. Soula Kastania, die treibende Kraft hinter allem, hat unseren Respekt und wir hoffen, dass sie weiterhin für die Tiere Unvorstellbares leistet.